Meine liebe Klasse 9M!

Das Probeprojekt ist fast abgeschlossen. Diesen Montag früh müssen die letzten Mappen (ausgedruckt und digital) vorge-

legt werden. Die bisherigen Ergebnisse reichen von gut bis "durchwachsen". Egal wie es für dich gelaufen ist - wichtig ist,

dass jeder nun eine gewisse Vorstellung davon hat, was ein Projekt ist und was man dabei alles machen muss. In der Prü-

fung (voraussichtlich Ende März / Anfang April 2022) habt ihr dafür jedoch nicht über drei Wochen sondern lediglich eine

Woche Zeit!

 

Allerdings bleibt keine Zeit, um sich "entspannt" zurückzulehnen: Bis Weihnachten stehen im Prinzip in allen weiteren Fächern

noch Probearbeiten an. Daher müsst ihr (fast) allen Fächern regelmäßig zu Hause üben und lernen. Denn im weitesten Sinne

ist das (vor allem in Mathe, Deutsch und Englisch)alles Prüfungsstoff!  

 

Wie mehrfach mitgeteilt stehen auf Teams im „Klassennotizbuch“ für alle Haupt- und Sachfächern (M/D/E/WiB/NT/GPG)  die

(wichtigsten) Hefteinträge und Übungen online jederzeit zur Verfügung. Jeder ist selbst dafür verantwortlich, fehlende Heftein-

träge nachzuholen (wichtig für Probearbeiten!).

 

Ansonsten fehlen mir immer noch einige unterschriebene Probenordner. Es wäre schön, wenn ich mal wieder alle beisammen

hätte ...

 

Stundenplantechnisch gibt es bisher keine Veränderungen.

  

 

Probearbeiten/Leistungserhebungen

- Mo, 06. Dezember:    Englisch-Kurzprobe (if-Sätze)

- Mi, 08. Dezember:    GPG-Probe (Deutschland nach 1945)

- Do, 09. Dezember:    Deutsch-Grammatik Probe (Zitieren, Indirekte Rede, Konjunktiv 1+2)

- Mo, 13. Dezember:    Englisch-Probe (Unit 1 / Topic 2: WS Unit 2, if-Sätze, At the doctor´s ...)

- Di, 14. Dezember:    NT-Probe

- Do, 16. Dezember:    Religion (evangelisch) Probe

 

Bitte trotzdem nicht verzagen und viele Grüße

Martin Gruber

Zum Seitenanfang